INFO

Jahr: 2020
Genre: Krimi
Drehorte: Wien
Drehbuch: Jacob Groll nach einer Vorlage von Lars Albaum
Regie: Jano Ben Chaabane
Kamera: Tobias von dem Borne
Schnitt: Brigitte Tauchner

Bind ermittelt – Zentralfriedhof (AT)

Inhalt

Den 12. Mai 2017 wird der blinde Ex-Kommissar Alexander Haller (Philipp Hochmair) niemals vergessen. Es ist der Tag, an dem er durch einen Bombenanschlag seine Verlobte Kara und sein Augenlicht verloren hat. Als nun bei einem Mordopfer eine rätselhafte Notiz mit genau diesem Datum auftaucht, holt ihn seine Vergangenheit ein. Gemeinsam mit Kommissarin Laura Janda (Jaschka Lämmert) durchforstet er die alten Polizeiakten und tatsächlich: Es gab an diesem Tag einen weiteren Toten, ein Verdächtiger nahm sich in der Untersuchungshaft das Leben. War er, wie Laura und Alexander damals fest glaubten, wirklich schuldig? Oder haben der Chefermittler und alle Beteiligten einen Unschuldigen ins Gefängnis gebracht? Haller schlägt vor, den Fall noch einmal aufzurollen, und setzt seine rechte Hand Niko (Andreas Guenther) auf einen Verdächtigen an. Schon bald treffen sie auf jemanden, der von ihnen gnadenlos Rechenschaft fordert.


Partner
Redaktion: Sascha Mürl (ARD Degeto)
Andrea Bogad-Radatz (ORF)
Nina Fehrmann-Trautz (ORF)
Förderstellen: Fernsehfonds Austria
Filmfonds Wien

 

Cast
Stab
Name
Rolle

Philipp Hochmair

Alexander Haller

Produktionsleitung

Louis Oellerer

Andreas Guenther

Nikolai Falk

Tonmeister

Wolfgang Wanderer

Patricia Aulitzky

Sophie Haller

Ausstattung

Katharina Haring, Nina Salak, Attila Plangger

Jaschka Lämmert

Laura

Kostüm

Theresa Ebner-Lazek

Michael Edlinger

Peter Lassmann

Maske

Danijela Brdar, Heike Sekera

 

Galerie