INFO

Jahr: 2018
Genre: Culture-Clash-Komödie
Drehorte: Wien
Drehbuch: Eva Spreitzhofer
Regie: Eva Spreitzhofer
Kamera: Xiaosu Han, Andreas Thalhammer
Schnitt: Alarich Lenz
Musik: Iva Zabkar

Womit haben wir das verdient?

Inhalt

Die atheistische, feministische Ärztin Wanda fällt aus allen Wolken, als ihre pubertierende Tochter Nina ihr eröffnet, sie sei zum Islam übergetreten. Die Weltoffenheit der liberalen Patchwork-Familie steht nun auf dem Prüfstand. Weltanschauungen prallen aufeinander, Sichtweisen verändern sich. Eine Komödie über die Suche nach Erklärungen, nach Zugehörigkeit, nach Identität, nach Zusammenhalt und paradiesischen Zuständen.

Wanda hat ein glückliches Leben. Sie ist erfolgreiche Oberärztin, Mutter einer 16jährigen Tochter und einer Adoptivtochter aus Vietnam. Sie hat einen jüngeren Lebensgefährten (Marcel Mohab) und einen Ex-Mann (Simon Schwarz) mit dem sie sich gut versteht. Und sie hat vor allem eines: Haltung. Schon in WG-Zeiten kämpften sie, ihr Ex Harald und ihre beste Freundin Elke (Pia Hierzegger) für Frauenrechte, gegen Rassismus und die Auswüchse des Kapitalismus. Wanda ist, wie könnte es anders sein, streng atheistisch. In diesem Haushalt wird von allen gegendert, und das gerne. Mit diesen Weltanschauungen wurden die Kinder zur Freiheit erzogen und fast besteht das WG-Gefühl dank umfangreicher Patchworkfamilie noch immer: Ex-PartnerInnen, neue PartnerInnen und deren Kinder gehen ein und aus und trotz gelegentlicher zwischenmenschlicher Strapazen klappt das für alle Beteiligten auch ziemlich gut.


Genau deshalb zieht es Wanda so dermaßen die Schuhe aus, als ihr Tochter Nina (Chantal Zitzenbacher) bei der Familientherapie in aller Ruhe und Gelassenheit eröffnet, sie sei zum Islam übergetreten. Nina trägt ab sofort Kopftuch und heißt jetzt Fatima, alhamdulillah! Für Wanda ein völliger Albtraum: Wo sind die Zeiten hin, als sie Nina spätnachts vom Flex abholen musste und Nina sie als spießig beschimpfte, bevor sie ihr das Auto vollkotzte?


Ninas Vater Harald hat noch ein paar andere Probleme – seine neue Partnerin Sissy (Hilde Dalik) bekommt demnächst ein Baby und will ganz dringend katholisch heiraten. Nachdem Wanda auch mit klassischer elterlicher Bestechung („Du wolltest doch immer schon ein iPad!") Nina nicht davon überzeugen kann, „ohne den Fetzen" herumzulaufen und sie auch (halb)geschwisterliches Geätze ignoriert, wird bald klar: Das Sichten von einschlägigen Youtube-Videos reicht längst nicht. Es braucht erstens mehr Info, und zweitens einen Plan. Dabei wird wider Erwarten Hanife (Alev Irmak), die Mutter von Ninas bester Freundin Mayram (Duygu Arslan) Wandas Verbündete. Sie ist gläubige Muslima und von der Kopftuchtragerei der Töchter völlig vor den Kopf gestoßen. Dafür ist sie nicht aus ihrer Heimat geflohen! Vom Schuldirektor (Johannes Zeiler), auch ein Ex-WG-Kollege, erfährt Wanda wiederum, dass der plötzliche Sinneswandel auch eine Solidaritäts-Aktion für eine Schulkollegin sein könnte. Zum Glück weiß sie da noch nichts von Ninas heimlichen Heiratsabsichten ...

 

Mit Hanife beim Fastenbrechen in der Moschee, im Halal-Supermarkt und beim Erwerb eines Vollgesichtsschleiers erlangt Wanda Einblicke in eine Community und ihr Regelwerk, in denen sich auch Nina oft fremd vorkommt. Bei einer Demonstration für einen liberalen Islam, die Nina prompt anzettelt – ganz kann sie nicht aus ihrer Haut heraus – tritt auch eine Gruppe Rechter auf den Plan. Und ganz plötzlich ist sonnenklar, was trennt – und was eint.


WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT? - Bald im Kino!


Partner
ORF-Redaktion: Heinrich Mis
Mag. Susanne Spellitz
Mag. Julia Sengstschmid
Förderstellen: Österreichisches Filminstitut (ÖFI)
Filmfonds Wien (FFW)
ORF Film-/Fernsehabkommen
Filmstandort Austria (FISA)

 

Cast
Stab
Name
Rolle

Caroline Peters

Wanda

Produktionsleitung

Robert Opratko

Simon Schwarz

Harald

Tonmeister

Claus Benischke-Lang

Chantal Zitzenbacher

Nina

Ausstattung

Gerhard Dohr/
Katrin Huber

Marcel Mohab

Tony

Kostüm

Martina List

Hilde Dalik

Sissi

Maske

Michaela Payer/
Danijela Ibricic

Anna Laimanee

Klara

 

 

Pia Hierzegger

Elke

 

 

 

Galerie