Sendetermine
Donnerstag, 20.12.2018 Angelique
auf WDR um 00:25 ...mehr lesen
Freitag, 21.12.2018 Kleine Große Stimme
auf Das Erste um 21:55 ...mehr lesen
Samstag, 22.12.2018 Kleine Große Stimme
auf Das Erste um 01:15 ...mehr lesen
Samstag, 22.12.2018 Geschenkt
auf ORF 1 um 20:15 ...mehr lesen
Montag, 24.12.2018 Die Liebe kommt mit dem Christkind
auf BR Fernsehen um 23:05 ...mehr lesen
Mittwoch, 26.12.2018 Mord in bester Gesellschaft - Der süße Duft des Bösen
auf ORF 2 um 01:05 ...mehr lesen
Freitag, 28.12.2018 Die Professorin - Tatort Ölfeld
auf ORF 2 um 20:15 ...mehr lesen

Romy für "Arthur & Claire"

Freitag, 06.04.2018

"Ganz oft scheitern großartige Projekte an den berühmten Zu-Argumenten: zu schwierig, zu teuer, zu schräg. Das hätte auch "Arthur & Claire" so ergehen können." - so Laudatorin und Schauspielerin Anja Knauer. Ist es aber zum Glück nicht. - "Zwölf Finanzierungs- und 14 Projektpartnern in den Niederlanden, Deutschland und Österreich mussten von der Mona Film unter einen Hut gebracht werden, damit dieser Klasse-Film entstehen konnte. Und mit Josef Hader und Hannah Hoekstra wurde er zum Kino-Dauerläufer. Das ist mehr als ROMY-würdig."

 

Gestern Abend fand, traditionell zwei Tage vor der ROMY-Gala in der Wiener Hofburg, im Grand Hotel an der Ringstraße die Feier der Akademie-ROMY statt. Unsere Produzenten Thomas Hroch und Gerald Podgornig wurde gemeinsam mit unserem niederländischen Koproduzenten Arnold Heslenfeld mit dem Preis für den "Beste/r Produzent/in Kino-Film" für "Arthur & Claire" ausgezeichnet!

Ein "Best of" der Veranstaltung gibt es heute Abend um 21:20 Uhr auf ORF zu sehen.


Foto: Mona Film
v.l. Gerald Podgornig, Gudula von Eysmondt, Laudatorin Anja Knauer, Andrea Hroch und Thomas Hroch

Foto: KURIER / Rainer Eckharter
Gerald Podgornig und Thomas Hroch bei den Feierlichkeiten zur Akademie-ROMY 2018



...zurück