INFO

Jahr: 2021
Genre: Krimi
Drehorte: Wien & Umgebung
Drehbuch: M. + W. Brandstetter
Regie: Michael Podogil
Kamera: Sebastian Thaler
Schnitt: Sebastian Schreiner
Musik: Michael Brandstätter

Meiberger - Mörderisches Klassentreffen

Inhalt

Meiberger feiert sein 30- jähriges Maturatreffen in einem idyllischen Schloss. Eine seltsame Begegnung. Viele haben sich verändert, sind in neue Rollen geschlüpft, doch nach und nach und mit Einfluss des Alkohols fallen die Masken. Als der ehemalige Schulkollege, der berühmte Magier Martin, zur Überraschung aller dort auftaucht, brechen alte Konflikte auf. Der harte Kern des Klassentreffens übernachtet im Hotel. Am Morgen danach werden sie mit einer schrecklichen Nachricht geweckt. Martin ist tot. Seine Leiche wurde in der Nähe des Schlosses entdeckt. Alles deutet auf Mord hin und schon ist die Kripo in Form der eigenwilligen Ermittlerin Anna zur Stelle. Mit ihren zwanghaften Manierismen ist sie für Meiberger eine potenzielle Patientin, aber diesmal ist er es, der ebenso wie seine ehemaligen Klassenkollegen unter Beobachtung steht. Die Kommissarin hat aber vor allem eine Person im Visier: Meibergers erste große Liebe Eva, die ein dunkles Geheimnis hat. Meiberger sieht nur eine Chance die Wahrheit herauszufinden: Er muss den Täter selbst finden.


Partner
Redaktion: Robert Feitzinger (ServusTV)
Frank Holderied (ServusTV)
Förderstellen: Land Salzburg

 

Cast
Stab
Name
Rolle

Fritz Karl

Thomas Meiberger

Produktionsleitung

Bernhard Schmatz

Franz Josef Danner

Kevin Ganslinger

Tonmeister

Roland Winkler

Birgit Minichmayr

Katja

Ausstattung

Bertram Reiter

Tanja Raunig

Ulla

Kostüm

Zizi Bohrer-Lehner

Martina Ebm

Anna Doppler

Maske

Ursula Braun/
Tatjana Bösch

 

Galerie