Geschenkt

Video abspielen
Geschenkt_Poster WEB_THUMBNAIL

Inhalt

Gerold Plassek (Thomas Stipsits) ist Journalist bei einem Regionalblatt und ausgewiesener Zyniker. Er gibt immer und überall gerade das Minimum, um über die Runden zu kommen.

Seine beträchtliche Freizeit verbringt er im Stammlokal im feuchtfröhlichen Kreis seiner Kumpels – bis zwei unvorhergesehene und vorerst auch unerwünschte Ereignisse Gerolds beschaulicher Dauermisere ein Ende bereiten: Zum einen soll er sich von einem Tag auf den anderen um Manuel (Tristan Gäbel), den 14-jährigen pubertierenden Sohn einer alten Bekannten, kümmern, solange diese als Ärztin im Ausland unterwegs ist. Und zum anderen und noch schwerwiegender: Ein anonymer Wohltäter spendet hohe Geldbeträge an ausgerechnet jene wohltätige Organisationen, denen sich Gerolds Zeitungsartikel widmen.

Die Bekanntschaft mit Manuels schlagfertiger Lehrerin Rebecca (Julia Koschitz) stellt dann überhaupt alles in Frage, was Gerold sich an Unnahbarkeit und Überheblichkeit so über die Jahre aufgebaut hat.

Festivalteilnahmen

  • Biberach Filmfestspiele

Jahr:
2018

Drehort:
Wien
St. Pölten

Genre:
Komödie

Drehbuch:
Stefan Hafner
Thomas Weingartner

Romanvorlage:
Daniel Glattauer

Regie:
Daniel Prochaska

Kamera:
Matthias Pötsch

Musik:
Stefan Bernheimer

Schnitt:
Alarich Lenz

Förderer:
Land Niederösterreich

Cast:
Thomas Stipsits
Tristan Gäbel
Julia Koschitz
Gerhard Liebmann
Clemens Berndorf
Marcel Mohab

Redaktion:
Klaus Lintschinger (ORF)
Amke Ferlemann (BR)

Produktionsleiter:
Thomas Pascher

Ton:
Wolfgang Wanderer

Ausstattung:
Verena Wagner

Kostüm:
Elisabeth Fritsche

Maske:
Kiky Von Rebental,
Andrea Soiron

Weitere Filme

Created with GIMP

Die Muse des Mörders

ISDA_Poster_Web_superSMALL

Im Schatten der Angst

BlindErmittelt_Folge_dasHausderLuegen

Blind Ermittelt – Das Haus der Lügen

mord3_cover

Mord in bester Gesellschaft – Die Nächte des Herrn Senators