Angélique

Video abspielen
angelique_cover

Inhalt

basierend auf den Romanen von Anne und Serge Golon

Die junge und bildhübsche Angélique wird von ihrem Vater, einem verarmten Baron, an den reichen aber ebenso unansehnlichen Grafen de Peyrac „verkauft“. Nach anfänglichen Schwierigkeiten der freiheitsliebenden Angélique schafft es de Peyrac mit seinem Charme und seiner Intelligenz das Herz Angéliques zu gewinnen.

Sie genießen ihr märchenhaftes Leben im Süden Frankreichs, doch über ihnen schwebt die Gefahr eines Geheimnisses, das Angélique seit Jahren mit sich trägt. Sie war im Schloss ihres Onkels ungewollt Zeugin eines geplanten Komplotts einiger hoher Adliger gegen den König – und Angélique wurde entdeckt. Nur die Macht und der Einfluss von Peyrac schützen Angélique vor der Rache dieser Gruppe Adeliger, die Angélique beseitigen möchten.

Dann ändern diese ihre Strategie. Peyrac wird unter fadenscheinigen Gründen der Hexerei angeklagt, in die Bastille gesperrt und seines Besitzes und Titels enthoben. Angélique flüchtet mit ihren zwei Kindern völlig mittellos nach Paris und versucht trotzdem alles, um ihren Mann zu retten, nie wissend, wer wirklich hinter dem Komplott steckt. Doch vergebens, Peyrac wird auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Angélique schwört Rache, die erst enden wird, wenn sie die Ehre der Peyracs wieder hergestellt hat.

Jahr:
2012

Drehort:
Niederösterreich, Tschechien, Belgien

Genre:
Abenteuer, Drama, Historisch, Literaturverfilmung

Drehbuch:
Philippe Blasband, Nadia Golon, Ariel Zeitoun,
nach der literarischen Vorlage von Anne & Serge Golon

Regie:
Ariel Zeitoun

Kamera:
Peter Zeitlinger

Musik:
Nathaniel Mechaly

Schnitt:
Philippe Bourgueill & Jennifer Augé

Förderer:
Fernsehfonds Austria, Land Niederösterreich

Cast:
Simon Böer
Julia Maria Köhler
Adina Vetter
Julian Weigend
Julian Mau

Redaktion:
Andrea Bogad-Radatz/ORF
Andrea Seyfried-Artner (ORF)

Produzenten:
Thomas Hroch, Gerald Podgornig

Koproduzenten:
AJOZ Films, Climax Films, Mona Film und Wilma Film

Herstellungsleitung:
Alfred Strobl

Produktionsleiter:in:
Thomas Pascher

Ton:
Thomas Berliner

Ausstattung:
Patrick Durand, Florian Reichmann

Kostüm:
Jacqueline Ebner, A. Rettenbacher, D. Somos

Maske:
Pascal Thiollier, Michaela Oppl, Flore Masson

Weitere Filme

Weissblaue_Geschichten_1

Weißblaue Geschichten – Schwindelanfälle

Created with GIMP

Die Muse des Mörders

gluecksbringer_cover

Glücksbringer

mord3_cover

Mord in bester Gesellschaft – Die Nächte des Herrn Senators