Die Muse des Mörders

Created with GIMP

Inhalt

Madeleine Montana (Christiane Hörbiger) lebt in ihrer selbsterschaffenen Welt und in der Imagination, immer noch eine berühmte Bestseller-Autorin zu sein. Die tabulose Zynikerin führt eine scharfe Zunge gegen alle und jeden – auch gegen ihren eigenen Sohn Oliver (Florian Teichtmeister). Als ein Serienmörder Wien in Angst und Schrecken versetzt, stellt sich heraus, dass die Verbrechen erfundene Szenarien aus Madeleines Büchern nachstellen. Darüber ist die ehemalige Bestseller-Queen zunächst schockiert und schaltet die Polizei ein. Doch schon bald will sie das Gefühl, wieder im Mittelpunkt der Öffentlichkeit zu stehen, genießen. Kommissar Bäumer (Fritz Karl) und seine Assistentin Flo (Cornelia Ivancan) befürchten, dass weitere bestialische Morde nicht ausbleiben. Wer sieht Madeleine als seine Vertraute?

Jahr:
2016

Drehort:
Wien

Genre:
Krimi

Drehbuch:
Sascha Bigler
Axel Götz

Regie:
Sascha Bigler

Kamera:
Gero Lasnig

Musik:
Alexander Maschke

Schnitt:
Birgit Alava Ordoñez

Casting:
Nicole Schmied

Förderer:
RTR – Fernsehfonds Austria
Filmfonds Wien

Cast:
Christine Hörbiger
Florian teichtmeister
Fritz Karl
Cornelia Ivancan
Robert Lohr

Redaktion:
Daniel Blum (ZDF)
Sabine Weber (ORF)

Produzenten:
Thomas Hroch
Gerald Podgornig

Herstellungsleitung:
Alfred Strobl

Produktionsleiter:
Robert Opratko

Ton:
Alex Traun

Ausstattung:
Maria Gruber

Kostüm:
Caterina Czepek

Maske:
Martin Geisler
Ines Steininger

Weitere Filme

Blind ermittelt 9 - Tod an der Donau

Blind ermittelt – Tod an der Donau

wolfsfaehrte_cover

Wolfsfährte

alles_ausser_liebe_cover

Alles außer Liebe

henriette_cover

Schon wieder Henriette