Waidmannsdank

Video abspielen
waidmannsdank_cover

Inhalt

Aus einer kleinen Gemeinde in den Bergen sind bereits viele Bewohner abgewandert.
Weil die verbliebenen sich alle kennen, wird vieles untereinander ausgemacht. Als einer der Dorfbewohner bei einem Sturz von einem Hochstand stirbt, glauben die Dorfpolizisten Georg Treichel und Martina Schober zunächst an einen tragischen Unfall. Doch dann stellt sich heraus: Eine der Sprossen der Leiter wurde präpariert, und alle Zeichen sprechen für Mord. Kurz darauf überlebt Bauer und Jäger Hannes Guggenbauer nur leicht verletzt einen Anschlag auf sein Auto, doch Treichel wird dabei schwer verletzt und fällt ins Koma. Um Schober bei der Polizeiarbeit zu unterstützen, wird Oberinspektorin Acham aus Klagenfurt in den kleinen Ort versetzt. Dort verdächtigt bald jeder jeden …

Auszeichnungen

  • Diagonale Thomas Pluch Spezialpreis der Jury für Pia Hierzegger

Festivalteilnahmen

  • Biberacher Filmfestspiele
  • „Filmfest München (ABGESAGT / Corona)“
  • FernsehfilmFestival Baden-Baden

Jahr:
2020

Genre:
Landkrimi

Drehort:
Kärnten

Drehbuch:
Pia Hierzegger

Romanvorlage:
Alexandra Bleyer

Regie:
Daniel Prochaska

Kamera:
Matthias Pötsch

Musik:
Herwig Zamernik

Schnitt:
Alarich Lenz

Förderer:
RTR – Fernsehfonds Austria, Carinthia Film Commission, Land Kärnten

Cast:
Jutta Fastian
Pia Hierzegger
Robert Stadlober
Helmut Bohatsch
Johannes Flaschberger
Peter Raffalt
Michael Pink

Redaktion:
Sabine Weber (ORF)
Daniel Blum
Dagmar Ungureit (ZDF)

Produktionsleiter:
Thomas Pascher

Ton:
Wolfgang Wanderer

Ausstattung:
Verena Wagner

Kostüm:
Elisabeth Fritsche

Maske:
Sam Dopona
Verena Eichtinger

Weitere Filme

Philipp Hochmair spielt Alexander Haller, Andreas Guenther spielt Niko Falk

Blind ermittelt – Tod im Kaffeehaus

Mitten in mein Leben

Der beste Papa der Welt

ISDA_Poster_Web_superSMALL

Im Schatten der Angst

1_Euer_Ehren_KeyVisual_3_zu_4

Euer Ehren